FunFacts der LuBa´s

FunFacts, LuBa Facts, Infos über uns

Heute mal ganz was anderes, wir verraten euch witziges, spannendes, interessantes oder auch einfach alltägliches über uns!

 

Fakten über Barbara

  1. Ich habe Schuhgröße 43 – aber nur auf einem Fuß. Der andere hat 42,5 aber da ich Einlegsohlen trage, gleicht es sich wieder aus.

  2. Als ich ungefähr 5 war hatte ich nen Vogel. Es war ein blauer Wellensittich und warum auch immer aber natürlich hieß er Hansi.

  3. Wenn ich die BARF Ration für Lucy portioniere hör ich gerne Hörbücher von Susanne Fröhlich oder Kerstin Gier.

  4. Beim Autofahren trage ich eine Brille, trotzdem übersehe ich regelmäßig wenn jemand Bekanntes auf der Straßenseite steht und mir winkt.

  5. Ich lese super gern – besonders bei Romanen lese ich zuerst einmal quer durch und dann – wenn das Buch richtig gut war, lese ich es nochmal langsam.

  6. Mein Wecker klingelt immer 15 Minuten früher damit wir beim Gassi gehen nicht die Nachbarshunde treffen und Lucy in Ruhe ihr Geschäft machen kann.

  7. Wenn ich male, dann sind es immer Regenbogen auf Leinwänden – und als Deko kommen Pfoten Abdrücke drauf.

  8. Ich backe gerne unser Brot selbst, egal ob mit frischer oder Trockenhefe. Allerdings habe ich mich noch nie an Sauerteig versucht.

  9. Ich habe 3 Tattoos – davon eines mit dem Pfoten Abdruck meines Rottweilers Attila der 2011 eingeschlafen ist.

  10. Früher habe ich beim Essen gehen immer nur Grillteller gegessen. Heut bin ich da etwas experimentierfreudiger.

  11. Bevor ich gebarft habe wusste ich nicht wie klein Hunde-Häufchen sein können.

  12. Ich bin in Innsbruck geboren und kam 20 Tage zu spät auf die Welt. Vielleicht bin ich deshalb inzwischen immer 5 Minuten zu früh.

  13. Ich bin 39 was absolut nicht schlimm ist, denn in Wirklichkeit fühl ich mich eher wie 33.

  14. Ich kann 3-stimmig singen: Laut, falsch und mit Begeisterung.

  15. Im letzten Jahr habe ich mir 4x die Haare selbst geschnitten.

  16. Ich bin ein absoluter Leinen-Messi und zu jeder Geschirrfarbe muss Lucy die farblich passende Leine haben. Deswegen habe ich begonnen die Leinen selbst zu machen, da kann ich dann alle meinen Wünsch umsetzen.

  17. Pferde faszinieren mich schon immer – ausser wenn sie mir auf die Zehen latschen – dann mag ich sie kurz mal nicht so gern.

  18. Meine Lieblingspflanzen sind Einblätter – die zeigen super an wenn sie durstig sind und benötigen ansonsten keinen übergrünen Daumen, sind also angenehme Mitbewohner.

  19. Ich habe von Oktober 2020 bis Juli 2021 eine Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin gemacht und dabei meine eigene Fütterung mehrmals komplett über den Haufen geworfen.

  20. Kekse sind da um gegessen zu werden. Deswegen liegt bei mir nie eine halbvolle Schachtel herum.

  21. Reales Shoppen hasse ich – dafür kann ich stundenlang online in Tierzubehörläden stöbern und shoppen.

  22. Über einen Strauss Blumen den ich ohne Grund geschenkt bekomme freue ich mich immer am meisten.

  23. Meine erste Fleischbestellung für Lucy beim Metzger war ein einziges Fiasko und am Ende hatte ich viel zu viel von allem und keinen Plan.

  24. Bei meiner Hochzeit durfte Lucy ihren Pfoten Abdruck unter die Heiratsurkunde setzen.

  25. Ich wechsle beim Spaziergang auch schon mal die Richtung wenn uns ein Hund begegnet dessen Menschen ich nicht mag.

  26. In meiner Kindheit waren wir immer tage- und wochenweise auf unserer Almhütte ohne Strom oder fließend Wasser. Dafür kamen täglich die Ziegen vorbei die man melken konnte.

  27. Duschen find ich besser als Baden außer ich hätte einen Whirlpool.

  28. Obwohl ich Molosser richtig toll finde habe ich mich für eine kleine Hunderasse entschieden – einfach, weil sie besser zu meinem Alltag passt.

  29. Ich koste meine selbstgebackenen Hundeleckerlis gerne wenn sie mit Obst oder Kokos gemacht sind.

  30. In der Schule war Handarbeiten immer mein Schreckensfach obwohl ich eigentlich recht gut stricken kann, dafür wurde aus meiner Bettwäsche schlussendlich nur mehr ein Zierkissen.

 

Fakten über Lucy

  1. Ich liebe Obst – besonders aber Bananen, Erdbeeren und Melone.

  2. Frauchen putzt mir täglich die Zähne weil ich sonst rasch Zahnstein kriege. Dafür nimmt sie einen Fingerling weil ich Zahnbürsten hasse.

  3. Nach dem Spazierengehen muss ich immer 5 Minuten lang durch die Wohnung flitzen als hätte ich ne Rakete im Popsch.

  4. Frauchen nennt mich Trödelix, weil ich beim Spazierengehen gern sehr intensiv schnüffle und mir alles ganz genau ankucke.

  5. Meine Box ist mein Rückzugsort – dort komm ich am allerbesten zur Ruhe und kann richtig tief schlafen und schnarchen. Wenn wir mal auswärts sind und meine Box nicht dabei ist muss Frauli mir anders eine Höhle bauen zb unter einem Stuhl oder so.

  6. Ich liebe Quietschtiere – am besten solche die ganz klein sind wie zb meine Spielmaus oder Dotties.

  7. Wenn meine Menschen radfahren gehen, fahr ich in meinem Weidenkorb mit – der hat sogar ein Sonnen/Regendach und eine Vibrationsmatte.

  8. Ins Geschirr schlüpfen mag ich gar nicht, deswegen lockt Frauli mich immer mit einem besonderen Leckerchen.

  9. Ich liebe meinen Schnüffelball – der Schnüffelteppich war mir schnell zu langweilig und meine Schnüffelkiste find ich auch klasse.

  10. Morgens will ich zuerst eine ausgiebige Massage und den Bauch gekrault bekommen.

  11. Wenn ich etwas will stubse ich Frauli mit der Nase an.

  12. Ich kann grinsen – besonders wenn ich was Leckeres zu fressen kriege.

  13. Frauchen übernimmt meine Pflege immer komplett selbst seitdem eine Friseurin mich mit der Schermaschine statt der Schere behandelt hat.

  14. Andere Hunde find ich klasse da vergesse ich komplett das ich doch eigentlich ein Trödelix bin.

  15. Ich gehe nicht durch Regenlacken und ich schwimme nicht – man reiche mir meine Luftmatratze.

  16. Wenn Herrchen abends sagt „gehen wir schlafen“ düse ich blitzschnell ins Schlafzimmer damit ich mein Betthupferl bekomme.

  17. Ich darf Frauli zur Arbeit begleiten und gelegentlich kommt sogar die Chefin vorbei zum Bauchi kraulen.

  18. Pferde find ich klasse – mit denen kann man gemeinsam grasen.

  19. Wenn Frauchen mit mir clickert find ich am besten, wenn sie mich selbst rausfinden lässt was ich machen soll.

  20. Ich trinke nicht gern aus meinem Wassernapf deswegen darf ich 2x täglich aus dem Brauseschlauch trinken. Frauli hat schon verschiedene Näpfe versucht, egal ob aus Plastik, Metall oder Porzellan – am besten schmeckts doch direkt aus der Brause.

  21. Kürzlich hatte ich einen Floh weil ich auch mal ein Haustier haben wollte aber Frauli war nicht begeistert. Deswegen ist er schnell wieder ausgezogen.

  22. Ich bin gegen Bienen und Wespen allergisch. Frauli hat deswegen immer in 1-Hilfe-Paket mit, um im Notfall reagieren zu können.

  23. Auf jedem meiner Geschirre ist eine Plakette mit meinem Namen und Fraulis Nummer – obwohl ich gar nicht vorhabe weg zu laufen.

  24. Ich habe eine Snackbox in der meine Leckerlis sind. Auf der ist ein Bild von mir, nur damit keiner auf die Idee kommt mir was wegzufuttern.

  25. Seitdem Frauli mich barft habe ich kein Sodbrennen mehr.

  26. Einmal pro Woche bekomm ich ein gekochtes Ei oder einen rohen Eidotter.

  27. Wenn Frauli nascht krieg ich immer auch einen Snack.

  28. Ich bin im November geboren und Frauli sah mich das erste Mal als ich 1 Tag alt war.

  29. Autofahren mag ich nicht so, denn bei Kurven wird mir oft übel. Seitdem ich vor kurvigen Fahrten Globuli kriege, geht’s ein bisschen besser.

  30. Wenn Frauli mir morgens keine Frisur machen würde, tät ich nicht mal die Leckerlis vor meiner Nase sehen.

 

So ihr lieben – jetzt haben wir euch viel über uns verraten – wenn Euch unser Blogartikel gefallen hat freuen wir uns über ein Kommentar oder eine Nachricht!

Machts gut
Eure LuBa´s

2 Kommentare zu „FunFacts der LuBa´s“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.